FANDOM


Gregs Tagebuch: Von Idioten umziingelt!

Sie lässt alle die Nationalhymne singen, um deren "Singstimme" zu hören. Am nächsten Schultag (Montag) sagt sie bescheid, dass alle, die vogesprochen haben, eine Rolle bekommen. Sie flüstert allen den Text vom Bühnenrand zu, was bei der Vorführung schwer gehen wird, da sie in zehn Metern entfernung am Klavier sitzen wird. Sie bringt die Schüler durcheinander, da sie ständig neue Szenen und Personen erfindet.