FANDOM


Gregs Tagebuch - von Idioten umgeben ist die erste Verfilmung der Romanreihe.

Inhalt

Der 11-jährige Gregory Heffley besucht neuerdings zusammen mit seinem Kumpel Rupert die Junior-Highschool. Dort treffen sie unter anderem auf Chirag Gupta, der ihnen die Geschichte des Fluchs des Stinkekäses erzählt, der scheinbar schon jahrelang auf dem Basketballplatz der Schule liegt.

Greg und Rupert verärgern an Halloween einige Teenager. In der Schule treten sie außerdem den Schülerlotsen bei. Aus Versehen bricht Greg im Winter Ruperts Arm. Anschließend bricht ihre Freundschaft, weil Rupert für eine Tat bestraft wird, die Greg begangen hat. Als Rupert anschließend ein Computerspiel von Greg zurückverlangt, tauchen wieder die Teenager von Halloween auf und zwingen Rupert, den Käse zu essen. Vor allen behauptet aber Greg, er selbst habe den Käse gegessen.

Cast

Trivia

  • Ruperts Mutter wird von der echten Mutter des Schauspielers Robert Capron gespielt.
  • Bei der Vorsing-Szene haben alle Schauspieler selbst gesungen – mit Ausnahme des Hauptdarstellers Zachary Gordon.

Trailer

Gregs Tagebuch - Von Idioten umzingelt! - Trailer

Gregs Tagebuch - Von Idioten umzingelt! - Trailer

Bilder